Warenkorb: 0,00 €
Einkaufswagen

Obenland Gästebuch

Neuen Gästebucheintrag hinzufügen
aterr#58   schrieb am 20.09.2017 um 09:17 Uhr:
Производствосветодиодных табло для спорта, бегущих строк, табло для АЗС
ander#72   schrieb am 06.09.2017 um 19:07 Uhr:
Изготовлениесветодиодных табло валют, бегущих строк, табло для АЗС
JeffreyTwike   schrieb am 06.08.2017 um 02:57 Uhr:
Приветствую всех!
Что скажете по поводу этих новостей?
http://techrize.ru/news/5256-fsk-do-konca-goda-postroit-dve-vl-220-kv-v-vologodskoy-oblasti.html
http://techrize.ru/video/806-delyagin-kompensacionnyy-nalog-zdorovya-zalog.html <b> Делягин: Компенсационный налог - здоровья залог </b>
<a href=http://techrize.ru/news/4598-eon-rossiya-soglasna-s-prodleniem-srokov-dpm-no-protiv-izmeneniya-klyuchevyh-parametrov.html> Э.ОН Россия согласна с продлением сроков ДПМ, но против изменения ключевых параметров </a>
http://techrize.ru/news/383-yandeks-nashel-samsung.html
И тут: <b> война на украине мнения экстрасенсов </b> http://techrize.ru/
B.   schrieb am 28.07.2017 um 17:21 Uhr:
Hallo,
ich möchte heute einfach auch mal hier meine Begeisterung hinterlassen. Von der tollen Beratung, dem super Service bis zu den tollen Produkten.
Vor vielen, vielen Jahren fand ich auf einer Messe den Uni-Reiniger (Stein), nahm mir einen mit und dazu ein Set mit verschiedenen kleinen Produkten zum Testen.
diese Miniprodukte standen dann viele Jahre im Haushalt, sind mit umgezogen und ich hab sie sogar vergessen.
Dann eines Tages war ich auf der Suche nach guten Produkten, die gründlich und effektiv arbeiten und ich fand wieder meine kleinen Proben.
Was mich total begeistert, ist, dass ich für jeden Bereich, den ich habe, bei Obenland die perfekte Lösung finde. Was mich am Anfang wirklich etwas hat zurückhalten lassen, war der Preis. Aber das Leistungsverhältnis und die ERgiebigkeit der Produkte machen das zigmal wieder wett. Ich spare somit sogar. Und obwohl ich relativ wenig bestelle, weil die Produkte so ergiebig sind und ich sie schon über viele Jahre nutze, ohne Nachschub bestellen zu müssen, ist der Kontakt, wenn ich Fragen zum Einsatz des Produktes usw habe, immer freundlich. Nie den Eindruck, die wollen mir was verkaufen usw. Also echt klasse und dadurch hat sich der Radius, diese Produkte im Haushalt anzuwenden ausgeweitet. Heute nehme ich nur noch Obenland bis auf 2 kleine Ausnahmen, die aber meine Obenlandprodukte perfekt ergänzen und ich nehme die nur, weil Obenland den perfekten Schliff dazu bietet. Für die Spüle und Edelstahltöpfe, für die weißen Kunsstoffrahmen oder fürs Waschbecken, damit es wieder toll abperlt - den Stein. für die Spiegel - Alkoplus; für meine Ledertaschen, Schuhe usw - Uniclean zum REinigen, und Lederbalsam für danach;
Uniclean auch für die vollholz-Möbel (dunkle Kolonialmöbel, wo man jedes Staubkörnchen sieht), und für Laminatboden.
Für den Rest liebe ich einfach den Orangenreiniiger. da es ihn in der Sprühflasche gibt, ist auch er sehr ergiebig. Zugegeben, da hab ich am Anfang gezögert, da er im Vergleich zu anderen Orangenreinigern teurer war. Aber Frau H. hat mich überzeugt, denn er ist schonender und durch die Sprühflasche hab ich mit dem O-Reiniger von Obenland viel mehr Möglichkeiten. Also und heute ist er aus meiner Unterhaltsfplege nicht mehr wegzudenken.
Mit dem Schimmel-Ex - auch da - einfach tolle Ergebnisse. Wir hatten im Keller an den Wänden Schimmel - aufgesprüht - gut, das riecht etwas komisch, aber es ging ruckzuck weg. JÜngst hatte ich eine WC-bürste aus Kunststoff und die hatte, da sie immer in der Halterung steht da unweigerlich mit Restwasser in Kontakt kommt, Stockflecken angesammelt. Nichts hat geholfen. Und ich hab von Natron, bis Essig in gekochtes Essigwasser stellen usw ausprobiert, Stein, - nichts hat geholfen. da fiel mir der Schimmel-Ex ein. ich sprühte auf und ließ es stehen. ich musste nicht mal nachwischen. alles ist weg und ich konnte mir einen neuen Kopf für 18,-€ plus Porto sparen!

Das sind mal die Produkte, von denen ich einfach total begeistert bin. es ist eine in sich schlüssige Sache. ich krieg keine Kopfzerbrechen mehr, was ich wann anwende. und ich hab vorher viele andere Produkte probiert, auch von hochwertigen direktvertrieben mit Putzmitteln, aber sie kamen an Obenland nicht im Geringsten heran!

Auch das Holzfit - ist einfach ein Traum.
Egal, ob ich damit die dunklen Kolonialmöbel - kleine Kratzer, usw verschwanden, die Möbel sahen aus wie neu!! Sogar mein Mann, der immer sehr skeptisch ist mit dem Preis usw - er muss ERgebnisse sehen und als er das sah, war auch er überzeugt. die Möbel sehen aus wie neu und ein Kratzer im Möbel macht mir keine Angst mehr. Sie sind unweigerlich, wenn man in der Wohnung lebt.
Oder auch die Gartenmöbel - sehen aus wie neu. Aber das Beste waren die Metall-Gartenregale. Leider haben sie doch Rost angesetzt und sahen mit der Zeit sehr ausgeblichen aus. Alternative - Wegschmeißen und neue kaufen. Aber sie waren an sich noch gut und nach ein paar Jahren immer nur neu kaufen - das ist nicht meins. dafür ist mir das Geld zu schade und dann machte ich mich ans Werk. Dank dem, dass man bei Obenland immer einen Ansprechpartner findet, der einen kompetent v.a dann, wenn man die Frage hat, beantwortet- einfach super.
Somit behandelte ich diese Regale zuerst mit Uni-REin, dann mit Orangenreinigerwasser abgewaschen, getrocknet und dann Holzfit darauf! Wie neu. Einfach super.


Jetzt bin ich jüngst auf ein Produkt gestoßen, das mir Frau H. in einer tollen Beratung empfahl:

Es handelt sich dabei um:
das Tuch "Hochglanz Profi Hochfloor"
Ich war sehr, sehr skeptisch, als sie mir es am Telefon empfahl. ich wollte keine Microfasertücher mehr, da ich den Versiegler verwende und ich mal gehört hatte, dass man mit MF-Tüchern die Versiegelung wieder aufhebt.
Aber Frau H. hat mich überzeugt, da es bei MF wohl verschiedene Herstellungsverfahren gibt.
Ok. ich bestellte eins.
Dann kam die Probe aufs Exempel mit dem Ergebnis, dass wir beschlossen haben, das muss an jede Stelle im Haus.

es hat eine Fluschige Seite - damit komme ich v.a super in diese Miniecken von den Kolonialmöbeln oder bei futzeligen Stellen von Gegenständen in der Wohnung. oder auch super für die STeckdosen, da man da doch nicht so mit Wasser hin sollte.
Es ist ein tuch - ideal zum Trockenabstauben.

Ich war dem "trockenabstauben sehr kritisch gegenüber gestanden, da ich das von früher kannte, dass man ständig das Tuch auf dem Balkon / Fensterausschleudern musste, oder man hat den Staub wieder verteilt. Aber nicht so bei diesem Tuch. es ist v.a gründlich gereinigt, fast so, als ob man feucht gewischt hat, nur mit über einem 1/4 weniger Aufwand. einfach genial. Egal, ob es das Waschbecken ist, wo man nach dem Händewaschen trockenreibt - da braucht man nicht mehr das Gästetuch verwenden und v.a - das Waschbecken sieht aus, wie frisch geputzt! einfach genial. oder die Armatur bringt es ruckzuck wieder zum Strahlen.

Alternativ hatte ich all die Jahre ein altes Baumwolltuch verwendet, aber dann war es trocken, aber bei weitem nicht so glänzend wie mit dem Hochfloortuch.
Als sich letzt spontan Besuch anmeldete, hab ich mich in dieses Tuch verliebt. wir gingen zusammen durch die Wohnung und im Nu war alles tiptop. Wie der Staubsauger für den Boden, ist das Tuch für die Möbel usw
Man wischt ja auch nicht jeden Tag den Boden, aber der Staubsauger ist schon täglich im Gebrauch.
Und so ist das Tuch.
Das schönste Beispiel ist das Bad:
Morgens v.a wenn man dann noch Makeup auflegt - gerade das Mineralmakeup, das super für die Haut ist, staubt halt leider und dann schon die Vorstellung, wieder alles feucht wischen zu müssen... dafür fehlt dann oft die Zeit. Wenn ich dann mit dem Baumwolltuch abrieb, hab ich mehr in die Möbel gerieben, so dass ich mit trocken reiben nicht weiter kam und es oft schlimmer aussah, als vorher. Gerade im Bad - wie auch in der Küche, wo doch viel Feuchtigkeit ist, klebt das dann auch oft so schnell. und mit dem Tuch kriegt man im Trockenen Zustand die Oberflächen ruckzuck glänzend ohne Produkte, ohne Wasser und ohne die Angst, dass man durch scharfkantige Microfaser was zerkratzt. Also ideal. Auch für unterwegs.
ich selber bin in Kosemtik-Direktvertrieb und da hab ich viele Kleinteile oder kurz vor der Beratung mal schnell alles schön nochmal auf Hochglanz bringen - das Tuch ideal. es kommt aus der Waschmaschine (Bitte unbedingt im Netz waschen!) und ist sofort wieder einsetzbar.
Auch diese Holzstühle und Bank, die so feine Rillen hat und wo mich das Abstauben immer kraute, ist jetzt einfach nur entspannt. mit dem Tuch drüber, fertig und diese ewigen Putzorgien haben ein Ende. somit hat man immer eine wunderschön saubere Wohnung in kurzer Zeit und dann kann man ab und an seine Putzvorgänge machen und dazwischen ist es trotzdem schön und sauber. Denn das kennt jeder. Kaum geputzt, ist schon der erste staub wieder da und das ist so frustrierend. also so war es bislang immer für mich. deshalb bin ich von dem Tuch sowas von begeistert, dass klar ist, das muss an jede Stelle im Haus und auch eins für mich für unterwegs. Das Tuch ist für jeden ein Muss, dem es so geht, wie mir, der nicht gerne lange Putzzeiten aufwenden will, aber trotzdem eine staubfreie, schöne, ordentliche Wohnung will.

Jetzt zum letzten Produkt, das ich vor kurzem gekauft und getestet habe. es handelt sich um die
Microfaser-Abtropfunterlage:

ich bestellte sie, da Frau H. mich neugierig gemacht hat, was das für eine Matte ist. ich hab ein Abtropfgitter ohne auffangschale, so dass ich schon immer ein Geschirrtuch darunter liegen hatte. Also unter so ein Gitter passt sie perfekt. Es ist allerdings so, dass ich gern neben dem Gitter z.b Messer usw zum Abtrocken legte. Daher musste ich jetzt, weil die Matte zu schmal war, noch mit einem Geschirrtuch arbeiten. ich hoffe, dass es die Matte bald breiter gibt, dann brauch ich kein Geschirrtuch mehr und diese Matte kann ich dann noch z.b auf dem Herd verwenden, wenn ich z.b bei großen Töpfen was zum Abtrocknen brauche oder für unterwegs in der Ferienwohnung, Camping, - einfach ideal, weil es so leicht zu transportieren ist.

Aber jetzt dazu, warum die Abtropfunterlage und nicht ein Geschirrtuch? Reicht nich auch eine Geschirrtuch, wo man abtropfen lässt? - das war meine Frage, die mir im KOpf rumging. Warum jetzt 12,- € ausgeben, was kann die mehr, als mein bisheriges Verfahren?

Und ich wagte es und bin rundum begeistert.

Der entscheidendste Punkt ist folgender:
ich spülte ein Messer, wir haben sehr kalkhaltiges Wasser und grundsätzlich musste ich immer schnell abtrocknen, da sich sonst Wassertropfen bilden. Aber das, was ich auf der Microfaser-Abtropfmatte von Obenland ablege, ist alles wassertropfenFREI!!!

Das ist so genial. Von daher - wenn es sie noch in einer breiteren Variante gibt, dass sie über die gesamte Fläche der spülablage passt - das wäre perfekt.

Noch kurz zum Stein eine Ergänzung. Wir sind einmal "fremdgegangen" und haben einen anderen Stein ausprobiert, und der war total weich, das Putzergebnis katastrophal und wir haben uns nur geärgert. der Stein wurde auch auf einer Messe angeboten - er war grün. Nie wieder. Wir halten Ausschau nach dem orangefarbenen von Obenland - dann weiß ich, daran hab ich sehr, sehr lange Freude und das ist auch der Grund, warum ich hier den großen Eintrag geschrieben habe. es soll sozusagen mal ein dickes DANKESCHÖN an Obenland sein, v.a an Fr. H, die einen tollen Job macht - v.a erstklassige, kompetente Beratung, wo ich weiß, da kann ich mich darauf verlassen. Was die Frau sagt - das stimmt. und sie berät gezielt, bündig und ich merke, dass sie die Produkte wirklich verwendet.
Ein dickes Danke und Vergelts Gott liebe Frau H.!! und auch ans restliche Team: DANKE

Smitha973   schrieb am 22.06.2016 um 14:00 Uhr:
I have been surfing online more than 3 hours today, yet I never found any interesting article like yours. It is pretty worth enough for me. In my view, if all webmasters and bloggers made good content as you did, the internet will be much more useful than ever before. bcacekkakbgckebd
Brigitte Walker   schrieb am 04.01.2016 um 19:21 Uhr:
Hatte den Universal Reiniger vor Jahren bei einem TV Verkaufssender gekauft und war total begeistert von der Reinigungskraft.Habe schweizer Stahlkochtöpfe mit Messingböden und brauchte für die Messingböden eine extra Paste zur Reinigung, die außerdem sehr teuer und in einer kleinen Tube kam.Das hat sich mit dem Universal Reiniger erledigt.Dies ist nur ein Beispiel, es gibt so viele Möglichkeiten zur Anwendung des Universal Reinigers, die man in den anderen Eintragungen erfahren kann. Es ist ein 5***** Sterne Produkt und äußerst sparsam im Gebrauch.
Catering Dupré   schrieb am 16.07.2015 um 17:44 Uhr:
Immer wieder gerne verwenden wir die Produkte von der Obenland GmbH.
Effiziente Reinigung mit geringem Aufwand.
Strano Giuseppe    schrieb am 14.05.2015 um 19:11 Uhr:
Ich habe den Universal Reiniger vor ca. 6 Jahren gekauft und habe ihn immer noch. Das Produkt hat mich von Anfang an überzeugt. Habe heute sogar den Boden damit gereinigt, nachdem ich schon einiges ausprobiert habe, war ich sehr froh das die tiefen Flecken wieder weg waren.

Gruss G. Strano
Klaus Zimmermann   schrieb am 13.02.2015 um 13:28 Uhr:
Ich habe Frau Obenland und ihre Produkte auf der Freizeitmesse in Leipzig kennengelernt. Da mich ähnliche Produkte insbesondere bei der Reinigung des Spülbeckens (Kaffeeflecken) nie richtig überzeugt haben war ich skeptisch. Mir wurden die Produkte sehr nett vorgestellt und eine Probe Universal-Reiniger übergeben. Ich habe noch den Orangen-Reiniger gekauft wegen unserer Katze. Ich habe Frau Obenland nach Ihrem Namen gefragt, damit ich mich bei ihr persönlich bedanken kann. Am nächsten Tag wurde sofort mit der Reinigung vom Abwaschbecken, Badewanne, Waschbecken u.a. losgelegt. Die Produkte haben mich überzeugt und ich werde sie zukünftig kaufen. Danke Frau Obenland !
Ursula Kutz   schrieb am 15.05.2014 um 12:29 Uhr:
Hallo,
das Leinensakko meines Mannes hatte einen Tintenfleck von einem ausgelaufenen Kugelschreiber, den ich erst bemerkte, als ich das Sakko aus seinem Winterquartier holte ( also ca. 6 Monate alt).
Die chemische Reinigung bekam den Fleck nicht heraus. Ich habe es noch mit div. Fleckenmitteln versucht -ohne Erfolg- zu guter Letzt habe ich es mit Unicleanpaste probiert und siehe da - der Fleck ist weg!!
Danke für diesen Reiniger der mich auch sonst sehr begeister!!
Seite von 6 Eintrag 1-10 von 56 Einträge pro Seite